Av-Dual Ausbildungsvorbereitung

In der Ausbildungsbegleitung werden noch schulpflichtige Jugendliche auf die Aufnahme einer Ausbildung vorbereitet. Sie besuchen dazu eine Berufliche Schule und machen neben dem Unterricht viele Praktika in Betrieben. Das Programm der Behörde für Schule und Berufsbildung richtet sich an alle Hamburger Schüler_innen, die aus unterschiedlichen Gründen am Ende der Schulzeit in der Regelschule noch keine Anschlussperspektive haben. Die Schüler_innen sollen an der Beruflichen Schule Ausbildungsreife erlangen, berufliche Orientierung finden und möglichst nach einem Jahr einen Ausbildungsvertrag mit einem Betrieb in der Tasche haben. Die Ausbildungsbegleitung beginnt jedes Jahr am 1. August.

Dauer und Kosten

Das Hamburger Institut für Berufliche Bildung (HIBB) trägt die Kosten.

Die Schüler_innen in den Av-Klassen sind in der Regel ein Schuljahr dabei, manche auch ein zweites Jahr.

Ablauf der Maßnahme

  • 2 Tage Lernen in der Berufsschule
  • 3 Tage Arbeiten in einem Betrieb

Neben dem Unterricht an der Berufsschule arbeiten die Schüler_innen in einem Betrieb, den sie sich mit Hilfe ihrer Av-Begleiter_innen suchen. Durch die betrieblichen Lernaufgaben verbinden sie das schulische Lernen mit dem betrieblichen Lernen. Ihre Av-Begleiter_innen unterstützen sie dabei. Auch bei Problemen sind sie immer an der Seite der Jugendlichen.

Partner des Projekts

Die Ausbildungsvorbereitung gestalten wir zusammen mit dem Hamburger Institut für Berufliche Bildung HIBB, der Hamburger Arbeitsassistenz, der Jugendbildung Hamburg GmbH sowie Beschäftigung und Bildung e.V.

Wir sind dabei mit neun Hamburger Berufsschulen verbunden:

  • Berufliche Schule Fahrzeugtechnik BS 16
  • Berufliche Schule Altona BS 02
  • Berufliche Schule Berliner Tor BS 05
  • Berufliche Schule St. Pauli BS 11
  • Berufliche Schule Burgstraße BS 12
  • Berufliche Schule Chemie, Biologie, Pharmazie und Agrarwirtschaft BS 06
  • Berufliche Schule Eidelstedt BS 24
  • Berufliche Schule für medizinische Berufe BS 15
  • Berufliche Schule gewerbliche Logistik und Sicherheit BS 27

Information

Bereichsleiterin Birgit Sütterlin
Tel. 040 5723-234
suetterlin[at]bbw-hamburg[dot]de